NATUR UND MEDIZIN  Tel: 0201/56305-30
Direkt zum Inhalt Direkt zum Mitgliederanmeldung
Sie befinden sich hier:

23.07.2009: DIE AKTUELLE MITGLIEDERZEITSCHRIFT

Abbildung

Ausgabe 04/2009 (Juli/August)

Gesund 100 Jahre alt werden?

Mit dem passenden Lebensstil sind 100 Lebensjahre bei guter Gesundheit heutzutage keine Seltenheit mehr. Dr. Michael Teut von der Charité in Berlin hat die Faktoren gesammelt, die nach neuesten Erkenntnissen ein gesundes, langes Leben verheißen. Ernährung, Bewegung, sozialer Austausch und die eigene Lebensordnung haben eine große Bedeutung für gesundes Altern und wirken nachhaltig. In vielen Fällen sind sie den heute üblichen medikamentösen Therapien langfristig überlegen.

Direkt zum Artikel: Gesund 100 Jahre alt werden?

Apropos Bewegung: 10.000 Schritte am Tag sind ein gesundheitlich sinnvolles Maß für die tägliche Ausdauer. Im Mai fand daher der erste 10.000 Schritte-Lauf statt. Gemeinsam mit 300 Teilnehmern liefen die CHAMP-Ambulanz der Charité und NATUR UND MEDIZIN im Mai 10.000 Schritte in Berlin. Zur Bildergalerie

Frauen in der Naturheilkunde: Ingeborg Stadelmann

Die Hebamme Ingeborg Stadelmann war viele Jahre in der Hausgeburtshilfe tätig. Ihr Schwerpunkt war die ganzheitliche Betreuung von Schwangeren und Müttern, insbesondere durch die Verwendung von Aromaölen.

Ihrem Einsatz ist es zu verdanken, dass sich die Aromatherapie bei Schwangerschaft und Geburt mittlerweile etabliert haben.

Direkt zum Artikel: Frauen in der Naturheilkunde


Pioniere der Homöopathie: Die Firma Schwabe

Willmar Schwabe ist einer der Gründungsväter der pharmazeutischen Homöopathie in Deutschland. Bereits im 19. Jahrhundert gründete er, hervorgegangen aus einer Apotheke, die Firma „Schwabe“. Heute gehört das internationale Unternehmen zu den größten Herstellern auf dem Gebiet der Homöopathie und Phytotherapie.

Direkt zum Artikel: Pioniere der Homöopathie

Ja zu Komplementärmedizin

Die Schweiz hat abgestimmt: Eine deutliche Mehrheit möchte die Komplementärmedizin in der Grundversorgung haben. In Zukunft ist sie damit Bestandteil der Schweizer Verfassung und wird in Zukunft integraler Bestandteil des Schweizer Gesundheitswesens sein.

Direkt zum Artikel: Ja zur Komplementärmedizin

Mitglieder von NATUR UND MEDIZIN finden die vollständige Ausgabe der Zeitschrift hier: Ztschr 2009/04

ALLE NACHRICHTEN:

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

LOGIN






Passwort für den Mitgliederbereich anfordern

ONLINE-SHOP

Zum Online-Shop

Schnell und bequem

In unserem Online-Shop können Sie bequem von zuhause aus rund um die Uhr bestellen... « mehr »

AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

Veranstaltungen

NATUR UND MEDIZIN vor Ort

Seien Sie unser Gast auf einem der Vorträge und Themenabende von NATUR UND MEDIZIN. Bestimmt auch in Ihrer Nähe. « mehr »