NATUR UND MEDIZIN  Tel: 0201/56305-30
Direkt zum Inhalt Direkt zum Mitgliederanmeldung
Sie befinden sich hier:

15.06.2009: ECIM FÜR PATIENTEN

Abbildung

Informationstag in Berlin

Der Europäische und Deutsche Kongress für Integrative Medizin bietet insbesondere auch Patienten die Möglichkeit, sich über komplementäre Therapiemethoden und deren Wirksamkeit zu informieren – und sie selbst auszuprobieren.

Nähere Informationen zum Programm finden Sie auf unserer Termine-Seite

Am 20. Und 21. November 2009 findet in Berlin bereits zum zweiten Mal der Europäische und Deutsche Kongress für Integrative Medizin statt und bietet erneut eine Plattform zum intensiven Dialog zwischen Schul- und Komplementärmedizin. Ein weiteres Mal verschafft der ECIM Ärzten, Wissenschaftlern, Kostenträgern und vor allem auch Patienten die Möglichkeit, gemeinsam eine Entwicklung der bestmöglichen Patientenversorgung zu gestalten, die über die traditionellen Ansätze der Medizin hinausgeht.

Ergänzt wird der zweitägige wissenschaftliche Kongress durch einen offenen Informationstag am 22. November – hier steht der Interessierte und Betroffene im Mittelpunkt. Therapiemethoden und wissenschaftliche Erkenntnisse zur Integrativen Medizin werden im Rahmen des Informationstages konkret demonstriert und für den Laien verständlich aufbereitet.

Praktisch tätige Experten stehen in Vorträgen und anschließenden Diskussionen Rede und Antwort. Das Spektrum der inhaltlichen Referate orientiert sich dabei an häufigen Zivilisationsbeschwerden und reicht daher von Themen wie „Naturheilkundliche Behandlungsmöglichkeiten bei Magen-Darm-Erkrankungen“ über „Chronische Nackenschmerzen – Welche Methoden der chinesischen Medizin helfen?“ bis hin zu „Akupunktur – Indikation und Grenzen“. Mit einem Vortrag zur Homöopathie und Naturheilkunde bei Kindern wird darüber hinaus demonstriert, wie weit die Anwendungsgebiete komplementärer Therapiemethoden reichen.

Die Workshops laden die Teilnehmer hingegen dazu ein, Übungen zur Stress- und Schmerzbewältigung unter Anleitung auszuprobieren. So vermittelt ein Workshop zum Beispiel konkrete Qi Gong Übungen die Nacken und Schulterverspannungen lösen können. Andere Treffen demonstrieren Ansätze, wie auch aus Erschöpfungszuständen, neue Kräfte gewonnen werden bzw. die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert werden können.

„Es ist uns ein wichtiges Anliegen, dass wir gemeinsam mit unseren Partnern durch den ECIM nicht nur Ärzte und Wissenschaftler erreichen, sondern den Begriff Integrative Medizin auch für die Öffentlichkeit verständlich machen. Der offene Informationstag gibt uns einen ganz ausgezeichneten Rahmen und die Zeit, Behandlungsmethoden und Wirkungsweisen bestimmter Therapien ausführlich und in Ruhe zu erklären. Eine Möglichkeit, die in der täglichen Praxis leider nur selten besteht“, so Professor Stefan N. Willich, Direktor des Instituts für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie der Charité – Universitätsmedizin Berlin und Initiator des Kongresses.

ALLE NACHRICHTEN:

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

LOGIN






Passwort für den Mitgliederbereich anfordern

ONLINE-SHOP

Zum Online-Shop

Schnell und bequem

In unserem Online-Shop können Sie bequem von zuhause aus rund um die Uhr bestellen... « mehr »

AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

Veranstaltungen

NATUR UND MEDIZIN vor Ort

Seien Sie unser Gast auf einem der Vorträge und Themenabende von NATUR UND MEDIZIN. Bestimmt auch in Ihrer Nähe. « mehr »