Natur und Medizin Aktuelles

Unsere aktuellen Termine, Veranstaltungen und die neueste Mitgliederzeitschrift

Sie interessieren sich für Veranstaltungen oder Vorträge aus dem Bereich Naturheilkunde und Gesundheit? Sie suchen den Austausch mit Experten oder anderen Fördermitgliedern? Wir bieten in jedem Jahr Veranstaltungsformate, um die Gemeinschaft von Natur und Medizin zu stärken und darüber hinaus Tipps sowie Informationen an unsere Mitglieder weiterzugeben. 


Herbstwanderung

Sehr beliebt bei den Natur und Medizin-Mitgliedern ist die jährliche Herbstwanderung - mit abendlichen Vorträgen und abwechslungsreichem Rahmenprogramm.

Die nächste Wanderung findet statt vom 15.09.2019 bis 22.09.2019, wieder in Fischen im Allgäu.

Bei der Suche nach einem Quartier hilft Ihnen gerne die Gästeinformation Fischen, Am Anger 15, 87538 Fischen, Tel.: 08326-36460. 

 


Bahnhof Kettwig

Kettwiger Naturheiltage

Die Vorträge informieren jeweils laienverständlich über Selbsthilfemöglichkeiten bei bestimmten Erkrankungen oder Beschwerden. Zeit für Diskussion und Fragen an die Referentin/den Referenten ist fest eingeplant. Besuchen Sie uns!

Veranstaltungsort:
Alter Bahnhof Kettwig, Ruhrtalstraße 345, 45219 Essen

Beginn: 17 Uhr

Kosten:5 Euro

Um Anmeldung wird aus organisatorischen Gründen gebeten unter info@naturundmedizin.de oder Tel. 0201/56305-70.

 

Verbleibende Termine 2019

13.09.2019
Prof. Dr. Gustav Dobos
Das gestresste Herz – ganzheitliche Therapie bei Herzerkrankungen

15.11.2019
Dr. Jonto Saha
Naturheilkundliche Therapie bei Rückenschmerzen

Unser Archiv zu den Kettwiger Naturheiltagen


Arzt und/oder Heilpraktiker?

Schulmedizin gibt es beim Arzt. Und Naturmedizin? Auch beim Arzt, oder beim Heilpraktiker? Eine kurze Stellungnahme zu zwei der größten Berufsgruppen, die naturmedizinische Behandlungen anbieten.

Eine Orientierungshilfe für Patienten, die Integrative Medizin wollen.

weiterlesen


Universitätsklinik München will Homöopathie abstoßen

Patienten, Elternvereine und Ärzteverbände fordern den Erhalt der Homöopathie am Münchener Kinderkrankenhaus, wo sie sich seit mehr als 20 Jahren bewährt hat, eingebettet in ein Konzept der Integrativen Medizin auf hohem universitärem Niveau.

Wir rufen dazu auf, präventiv die Petition von Frau Rauchenecker zu unterstützen und den Verantwortlichen zu schreiben.

weiterlesen


Weil's hilft! – Miteinander von Naturmedizin und Schulmedizin

Mitreden, mitgestalten, mitentscheiden! Die weil's hilft!-Bewegung für eine integrative Medizin. Getragen von KNEIPP-BUND e.V., GESUNDHEIT AKTIV e.V. und NATUR UND MEDIZIN e.V.

weiterlesen


Vererben Sie Gesundheit – Ratgeber für Ihr Testament

Gesundheit ist zweifelsohne unser höchstes Gut. Um sie an kommende Generationen weitergeben zu können, müssen wir aktiv werden. Unser Ratgeber zeigt Ihnen, wie Sie eine umsichtige, ganzheitliche Medizin und eine gesunde Zukunft zu Ihrem Vermächtnis machen können.

weiterlesen


Gesundheitstage von Natur und Medizin

Großer Gesundheitstag

Einmal im Jahr findet ein großer Gesundheitstag in Bad Neuenahr statt – mit interessanten Sprechstunden zu verschiedenen naturheilkundlichen Themen. 

Der Termin für 2020 wird sobald wie möglich bekannt gegeben.

Vergangene Termine:

06.07.2019 (zum Artikel)
07.07.2018 (zum Artikel)
01.07.2017 (zum Artikel)
04.06.2016 (zum Artikel)


Fastenwochen

In jedem Jahr bieten wir in Kooperation mit dem Samariter-Werk/Fastenkloster Hörstel die Natur und Medizin Fastenwochen an.

Der Termin für 2020 wird sobald wie möglich bekannt gegeben.

Wie ein typischer Tag im Fastenzentrum aussehen kann und weitere Informationen zu den Kosten, Anmeldung sowie Veranstaltungsort erfahren Sie hier.



Natur und Medizin Mitgliederzeitschrift September/Oktober 2018

Mitgliederzeitschrift Juli/August 2019 – Stille Entzündungen: Wie Sie Ihren Körper vor der Gefahr schützen

Stille Entzündungen werden auch als „heimliche Entzündungen“ bezeichnet, denn sie machen sich nicht durch Rötungen, Schwellungen, Hitze oder pochende Schmerzen bemerkbar. Stattdessen glimmen sie leise im Inneren des Körpers – lange unbemerkt – und werden oft erst durch eine Blutuntersuchung festgestellt. Auf Dauer machen sie uns schlapp und antriebslos – und erhöhen zudem das Risiko für (chronische) Krankheiten.


Mitglieder lesen die aktuelle Ausgabe hier online.
Sie sind noch kein Mitglied? Jetzt Mitglied werden.
 


Kompass Komplementärmedizin

Unser aktueller KoKo: Salbei

Salbei zählt zu den ältesten bekannten Heilpflanzen überhaupt, so berichteten schon die alten Ägypter über seine heilenden Eigenschaften und auch die Griechen kannten 20 Arten der Pflanzengattung. Heute ist der Salbei als universelles Heilkraut gegen viele Beschwerden in der Naturheilkunde unverzichtbar. Salbeiblätter helfen bei äußerlicher Anwendung nachweislich gegen entzündete Schleimhäute in Mund und Rachen. Innerlich eingesetzt nützen sie erwiesenermaßen bei Magen-Darmbeschwerden wie Appetitlosigkeit, Blähungen und Magenschmerzen sowie bei einer übermäßigen Schweißproduktion.

Im Mitgliederbereich dazu mehr »