Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Daten hat Priorität

Der Schutz und die Sicherung Ihrer ganz persönlichen Angaben liegen uns besonders am Herzen. Wir geben Ihnen in dieser Erklärung zu den Datenschutzmaßnahmen der Karl und Veronica Carstens-Stiftung und des Fördervereins Natur und Medizin einige Hinweise, warum und wie wir Ihre Daten erheben, speichern und verarbeiten.

Verschlüsselte E-Mail

Es steht Ihnen auch die Möglichkeit eines signierten und verschlüsselten E-Mail-Verkehrs mit uns zur Verfügung, damit sehr persönliche Angaben, vor allem mögliche „besondere Arten personenbezogener Daten“ (sog. „sensitive Daten“ wie beispielsweise Gesundheitsdaten) in Ihrer Nachricht an uns vor unerwünschten Mitlesern geschützt sind.

Mehr über verschlüsselte E-Mails erfahren Sie unter folgendem Link:
Opens internal link in current windowSichere E-Mails

Die Carstens-Stiftung und ihr Förderverein Natur und Medizin möchten, dass Sie erkennen, dass wir mit Ihren ganz persönlichen Angaben verantwortungsbewusst und sorgfältig umgehen und dass Sie verstehen, wie dies geschieht. Damit werben wir um Ihr Vertrauen.

Um einen effizienten und objektiv wirksamen Datenschutz zu gewährleisten, gehört zu unseren Aufgaben u. a.

* das Überwachen der Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und weiterer gesetzlicher Vorgaben

* das Hinwirken auf korrekte Anwendung von Hard- und Software und

* die datenschutzrechtliche und -praktische Schulung unserer Mitarbeiter in der Carstens-Stiftung und in der Geschäftsstelle von Natur und Medizin e.V.

Welche Daten werden von uns erhoben, verarbeitet, gespeichert und verknüpft?

Wenn Sie Natur und Medizin e.V. eine unterschriebene Mitgliedserklärung oder ein SEPA-Lastschriftmandat übersenden oder uns den Mitgliedsbeitrag oder eine Spende überweisen, werden Ihre Daten Vorname, Familienname, Straße mit Hausnummer und PLZ mit Wohnort als Basisdaten gespeichert.

Diese Daten werden ggfs. verknüpft mit Ihrer Kontonummer bzw. der IBAN, der BLZ bzw. dem BIC, dem Zahlungseingangs-Datum, dem Beginn und Ende Ihrer Mitgliedschaft, dem Zeitpunkt der Löschung Ihrer Angaben nach Ablauf der Speicherfrist, Ihrer Mitgliedsnummer, den Rechnungs-Daten bei einer Bestellung und mit Ihrer E-Mail-Adresse. Die Zahlungsdaten erhalten wir zum Einlesen von unserer Bank auf einem Datenträger, der anschließend als Beleg zeitlich begrenzt optimal gesichert archiviert wird.

Die Mitarbeiter der Carstens-Stiftung erfassen personenbezogene Daten in einer Projektdatenbank, deren wissenschaftliche Arbeiten im Rahmen der Nachwuchsförderung durch die Carstens-Stiftung finanziell gefördert werden.

Zu welchem Zweck brauchen wir diese Daten?

Die Daten werden von uns benötigt,

* um den Versand von Informationsmaterial, der Mitgliederzeitschrift und bestellter Ware sicherzustellen,

* Rechnungen, Mahnungen und Spendenbescheinigungen auszustellen,

* Ihre Anfragen per Post oder E-Mail zu beantworten und Ihnen, falls bestellt, den Newsletter zukommen zu lassen und

* um sicherzustellen, dass ausschließlich berechtigte Mitglieder Zugang zum Mitgliederbereich der Natur und Medizin-Website Opens external link in current windowwww.naturundmedizin.de erhalten.

Eine Auswertung Ihrer Daten, z.B. zur Erstellung von Nutzerprofilen, erfolgt bei uns nicht.

Wer erhält Kenntnis von Ihren Daten und an wen werden sie weitergeleitet?

Zunächst einmal: Ihre Daten bleiben grundsätzlich im Geschäftsbereich der Karl und Veronica Carstens-Stiftung bzw. der Geschäftsstelle von Natur und Medizin e.V. - also:

Keine Weitergabe an Marketing-, Werbe- oder Marktforschungsunternehmen im Sinne der §§ 28 Absatz 3, Ziff. 3 und 29 Absatz 1 Bundesdatenschutzgesetz! Keine von uns initiierte Werbung per Post, Telefon oder elektronische Medien, keine unerbetenen Anrufe oder Befragungen! Ihre Daten werden weder an Adresshändler oder an andere weitergegeben oder gar verkauft!

Selbst in der (auch aus Kostengründen) kleinen Geschäftsstelle von Natur und Medizin e.V. mit derzeit fünf PC-LAN-Arbeitsplätzen haben nicht alle Mitarbeiter Zugang zu Ihren Daten, sondern nur diejenigen, in deren Aufgabenbereich die oben beschriebenen Maßnahmen fallen.

Ein externes, modernes Dienstleistungsunternehmen archiviert unter optimalen Bedingungen in seinem Rechenzentrum unsere aktuelle Mitgliederdatenbank. Es versendet automatisiert Mitgliederzeitschrift, Mahnungen, Aufforderungen und Spendenbescheinigungen.

Daneben werden unsere Datensicherungsmaßnahmen durch eine tägliche Datensicherung in der Geschäftsstelle ergänzt. Dort sind sie entsprechend der Anlage zu § 9 BDSG gegen unbefugten Zutritt und Zugang gesichert.

Alle Personen, die mit Ihren Daten umgehen, werden neben ihrer allgemeinen, arbeitsrechtlichen Verpflichtung zur Verschwiegenheit über Betriebsgeheimnisse regelmäßig schriftlich auf das Datengeheimnis nach § 5 BDSG verpflichtet und darüber sehr ausführlich unterrichtet. Die Verpflichtungserklärung geht weit über die gesetzliche Verpflichtung hinaus – Sie können auf Wunsch gern deren Text einsehen!

Sie sehen, Natur und Medizin nimmt die Verantwortung für den Datenschutz ernst!

Auch der Besuch unserer Website …

… ist für Ihre Privatsphäre kein Risiko. Wir meinen mit "Privatsphäre" Ihr Recht auf informationelle Selbstbestimmung, wie es im sog. "Volkszählungsurteil" von 1983 formuliert wurde. Dieses Grundrecht bildet eine wesentliche Säule des deutschen Datenschutzrechtes, wobei das englische Wort privacy = Privatheit den eigentlichen Kern viel besser ausdrückt.

Auf dieser Website werden mit Piwik, einem Open-Source Web-Analyse-Tool (Opens external link in new windowhttp://de.piwik.org), Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit Piwik erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und auch nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Darüber hinaus wird nur ein (wirklich nur ein einziges!) Cookie gesetzt: Cookies sind kleine Datenmengen, die auf Ihrer Festplatte gespeichert werden und beim erneuten Aufruf einer Website aktiviert werden. Wir verwenden ein Daten-Cookie auf Wunsch unserer Mitglieder und zwar ausschließlich dann, wenn diese den Mitgliederbereich unserer Website im Internet aufrufen. Für die Dauer von 28 Tagen wird die angegebene Mitgliedsnummer im Cookie gespeichert. Daher muss diese beim wiederholten Besuch nicht erneut angegeben werden. Das Passwort hingegen muss natürlich weiterhin eingegeben werden! Also eine Erleichterung für Mitglieder, die oft im Mitgliederbereich Informationen abrufen.

Zur Sicherstellung Ihres Zuganges innerhalb des geschützten Mitgliederbereiches wird ein so genanntes "Session-Cookie" eingerichtet, das beim Abmelden aus dem Mitgliederbereich oder spätestens beim Schließen des Browsers gelöscht wird.Wie Sie sicher wissen, können Sie in Ihrem Browser Cookies abschalten. Geschieht das, können Mitglieder trotzdem den Mitgliederbereich betreten. Sie müssen sich dann aber jedes Mal unter Angabe ihrer Mitgliedsnummer mit ihrem Passwort neu anmelden.

 

Eine Anmerkung zu unserem "Arzt-Suchservice":

Schon ausprobiert? Dann haben Sie festgestellt, dass wir Ihnen die Adressen der Ärzte nicht unmittelbar als Datenbank zur Verfügung stellen, in der Sie selbst recherchieren können. Das hat seinen Grund darin, dass eine Übermittlung sowohl Ihrer eigenen Daten als auch eben die unserer Ärzte datenschutzrechtlichen Bestimmungen, nämlich u. a. der Einwilligung nach § 4 a BDSG unterliegen. Die vorliegenden, schriftlichen Einwilligungen zu dem angewandten Verfahren stellen eine rechtliche Zweckbindung dar, von der wir nicht abweichen dürfen. Gleichwohl sind wir sehr dankbar, dass wir Ihnen den einmaligen Service dank der Kooperationsbereitschaft der um Mitwirkung gebetenen Ärzte anbieten können!

 

Ihre Meinung, Ihre Frage und Ihr Kommentar zum Datenschutz …

… sind uns sehr willkommen! Unser Datenschutz-Beauftragter steht Ihnen persönlich zur Verfügung. Sie erreichen Sükrü Sezgin jederzeit unter seiner Telefonnummer 0201-56305-33 oder über die Email-Adresse Opens window for sending emaildatenschutzbeauftragter@carstens-stiftung.de. Bitte keine Berührungsängste! Auch über diesen Kontakt mit Ihnen wollen wir den Schutz und die Sicherung Ihrer ganz persönlichen Daten, die Sie uns anvertrauen, selbstkritisch überprüfen und, falls erforderlich und möglich, immer wieder verbessern. Das ist uns eben, wie schon gesagt, sehr wichtig. Es grüßt Sie sehr herzlich

Ihr Team von Natur und Medizin