Natur und Medizin: Dr. Thomas Rampp

 

Gesund durch Heilfasten  –  wer profitiert? (29. März, 17 Uhr)

Vortrag im Alten Bahnhof Kettwig am Freitag, 29. März 2019, 17 Uhr (5,- EUR Eintritt, vor Ort zu entrichten). Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Voranmeldung unter info@naturundmedizin.de oder Tel. 0201 56305-70.

Wem nutzt Heilfasten und wie wird es zielführend angewendet? Diese und weitere Fragen beantwortet Dr. Thomas Rampp im Vortrag.

Dass Heilfasten vor allem bei chronischen Erkrankungen wie z. B. rheumatischen Erkrankungen, Stoffwechsel- und Schmerzerkrankungen, Herz-Kreislauferkrankungen, Erstaunliches bewirken kann, konnte in der Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin am Essener Knappschaftskrankenhaus immer wieder eindrucksvoll gezeigt werden. Seit Jahren gehört es als feste Säule zum dortigen integrativen Behandlungskonzept.

Oberarzt Dr. Thomas Rampp erläutert in seinem Vortrag, bei welchen Beschwerden sich das Heilfasten besonders bewährt hat.

 

Veranstaltungsort:
Alter Bahnhof Kettwig, Ruhrtalstraße 345, 45219 Essen
Beginn: 29.03., 17 Uhr, Kosten: 5 Euro
Um Anmeldung wird aus organisatorischen Gründen gebeten unter info@naturundmedizin.de oder Tel. 0201/56305-70.

 

Dr. Thomas Rampp ist Oberarzt der Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin sowie Leiter des Instituts für Naturheilkunde, Traditionelle Chinesische Medizin und Indische Medizin der Kliniken Essen-Mitte.

Die Carstens-Stiftung aus Essen setzt sich seit 1982 für die Erforschung der Komplementärmedizin, Naturheilkunde und Homöopathie ein. Die laienverständliche Aufbereitung der Forschungsergebnisse erfolgt über den Förderverein Natur und Medizin e.V. in Form von Vorträgen und einer Mitgliederzeitschrift sowie durch themenspezifische Ratgeber, die vom KVC Verlag herausgegeben werden.