Naturheilkunde
Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen
orträge und Veranstaltungen mit Natur und Medizin e.V. – eine gesunde Gemeinschaft!

Vorträge und Veranstaltungen
mit Natur und Medizin e.V. – eine gesunde Gemeinschaft!

Sie interessieren sich für Veranstaltungen oder Vorträge aus dem Bereich Naturheilkunde und Gesundheit? Sie suchen den Austausch mit Experten oder anderen Fördermitgliedern? Wir bieten in jedem Jahr Veranstaltungsformate, um die Gemeinschaft von Natur und Medizin e.V. zu stärken und darüber hinaus Tipps sowie Informationen an unsere Mitglieder weiterzugeben.

Live-Stream von Natur und Medizin

Online-Vorträge live
In unserem YouTube-Kanal

Wie Sie es beispielsweise von unseren Kettwiger Naturheiltagen oder unseren Gesundheitstagen in Bad Neuenahr gewohnt sind, bieten wir allen Zuhörer*innen echte Experten mit den besten Tipps zur Selbsthilfe. Inklusive Archiv mit allen Aufzeichnungen der bisherigen Vorträge.

zu den Vorträgen


Alter Bahnhof Kettwig

Kettwiger Naturheiltage
Alter Bahnhof Kettwig

Die Vorträge informieren jeweils laienverständlich über Selbsthilfemöglichkeiten bei bestimmten Erkrankungen oder Beschwerden. Zeit für Diskussion und Fragen an die Referentin/den Referenten ist fest eingeplant.
Besuchen Sie uns!

Die Termine für 2022, soweit bekannt:

06.05. | Dr. Claudia Wendt
Antientzündliche Ernährung bei chronischen Erkrankungen
30.09. | N.N.
11.11. | Dr. Thomas Rampp
Kneipp für zuhause

Beginn: 17 Uhr
Kosten: 5 Euro

zu den Vorträgen


Fastenzentrum Hörstel

Fastenwochen
jedes Frühjahr in Hörstel

In Kooperation mit dem Samariter-Werk/Fastenkloster Hörstel bietet Natur und Medizin für gewöhnlich zwei Heilfasten-Wochen an. Alternativ bietet das Fastenzentrum auch die Möglichkeit zum Basenfasten oder Früchtefasten.

weitere Infos


Gesundheitstag in Bad Neuenahr

Gesundheitstag
in Bad Neuenahr am 13.08.2022

Nach dem Corona-bedingten Ausfall in 2020 und der Flutkatastrophe 2021 kann unser großer Gesundheitstag endlich wieder stattfinden, und zwar am 13. August 2022.

weitere Infos


Herbstwanderung 2022

Herbstwanderung
in Fischen im Allgäu

Sehr beliebt bei den Mitgliedern von Natur und Medizin ist die jährliche Herbstwanderung – mit abendlichen Vorträgen und abwechslungsreichem Rahmenprogramm.

Bei der Suche nach einem Quartier hilft Ihnen gerne die Gästeinformation Fischen, Am Anger 15, 87538 Fischen, Tel.: 08326-36460.

aktuelle Herbstwanderung


Erbschaft

Vererben Sie Gesundheit
Ratgeber für Ihr Testament

Gesundheit ist zweifelsohne unser höchstes Gut. Um sie an kommende Generationen weitergeben zu können, müssen wir aktiv werden. Unser Ratgeber zeigt Ihnen, wie Sie eine umsichtige, ganzheitliche Medizin und eine gesunde Zukunft zu Ihrem Vermächtnis machen können.

weitere Infos

Aktuelle Mitgliederzeitschrift

Unsere Mitgliederzeitschrift

Mit beispielsweise dem Artikel: Naturheilkunde für die Herzgesundheit

Das Herz ist der Motor in unserem Leben: Es pumpt jede Minute etwa fünf Liter Blut durch den gesamten Körper und das ein Leben lang. Stress, eine ungesunde Ernährung oder Bewegungsmangel können unserem Herz zusetzen. Die Forschung ist der Meinung, dass 90 Prozent der Herzinfarkte durch einen ungesunden Lebensstil verursacht und somit von den Betroffenen selbst verhindert werden könnten.

Sie sind noch kein Mitglied?

Jetzt Mitglied werden

Die Spenden und Förderbeiträge

der Mitglieder von Natur und Medizin e.V. ermöglichen die wissenschaftliche Erforschung von Naturheilkunde und Homöopathie, die Förderung des medizinischen Nachwuchses und die fundierte Aufklärung der Bevölkerung über Nutzen und Anwendung der Komplementärmedizin.

Aktueller KoKo

Unsere KoKos (Kompass Komplementärmedizin): z. B. Salbei

Salbei zählt zu den ältesten bekannten Heilpflanzen überhaupt, so berichteten schon die alten Ägypter über seine heilenden Eigenschaften und auch die Griechen kannten 20 Arten der Pflanzengattung. Heute ist der Salbei als universelles Heilkraut gegen viele Beschwerden in der Naturheilkunde unverzichtbar. Salbeiblätter helfen bei äußerlicher Anwendung nachweislich gegen entzündete Schleimhäute in Mund und Rachen. Innerlich eingesetzt nützen sie erwiesenermaßen bei Magen-Darmbeschwerden wie Appetitlosigkeit, Blähungen und Magenschmerzen sowie bei einer übermäßigen Schweißproduktion.

Sie sind noch kein Mitglied?

Jetzt Mitglied werden