Naturheilkunde
Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen
Gesundheit im Gespräch: Natur und Medizin vor Ort am 7. Juni 2024

Achtsamkeitstraining bei Augenleiden – Hilfe zur Selbsthilfe

Von

Veröffentlicht am
Termine Naturheilkunde Gesundheit im Gespräch: Natur und Medizin vor Ort

Achtsame Lebensweise ist heutzutage weit verbreitet. Auch bei Augenerkrankungen lässt sie sich erfolgreich anwenden. Am Beispiel von Grünem Star, Makuladegeneration und Trockenem Auge gibt Frau Dr. Schüler Tipps für eine solche Lebensweise im Alltag. Hiermit lassen sich die genannten Augenerkrankungen positiv beeinflussen und damit ein Stück weit bessern.

Dr. Brigitte Schüler ist spezialisiert auf die ganzheitliche Therapie von Augenkrankheiten. Im Vortrag vermittelt sie praktische Tipps zur Anwendung der Mind-Body-Medizin und beantwortet Fragen zu individuellen Augenproblemen.

Dr. Brigitte Schüler ist seit 1995 als Fachärztin für Augenheilkunde tätig, seit 1997 in eigener Praxis. Ihr Medizinstudium in Essen schloss sie 1989 ab. Im Jahr 1985 begann sie mit wissenschaftlichen Arbeiten zu Anwendungen von Laserbehandlungen der Netzhaut und beendete diese im Jahr 1989 mit der Promotion. Die Zeit der medizinischen Weiterbildung verbrachte sie in der Chirurgie, der Inneren Medizin und der Augenheilkunde. Danach beendete sie erfolgreich die Weiterbildungen in Naturheilverfahren, Akupunktur, orthomolekularer Medizin und Elektroakupunktur. Frau Dr. Schüler hält Vorträge für Ärzte und Laien und ist Autorin komplementärmedizinischer Artikel und Bücher. Im Laufe ihrer Tätigkeit hat sie sich besonders auf die ganzheitliche Therapie von Augenkrankheiten spezialisiert.

Natur und Medizin e.V., der Förderverein der Carstens-Stiftung, hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Bevölkerung fundiert über Nutzen und Anwendung von Naturheilkunde und Homöopathie aufzuklären. Im hauseigenen KVC Verlag sind bereits über 100 Sach- und Fachbücher aus dem Bereich Komplementärmedizin erschienen. Mit den Mitgliedsbeiträgen und Spenden werden wichtige Projekte der Carstens-Stiftung zur wissenschaftlichen Forschung und Nachwuchsförderung finanziert. Seit 1982 sind so mehr als 35 Mio. Euro für Wissenschaft und Forschung in über 300 Projekten aufgewendet worden.

Organisatorische Infos

Wann: Jeweils freitags um 17 Uhr
Wo: Alter Bahnhof Kettwig, Ruhrtalstraße 345, 45219 Essen.
Eintritt: 5,- EUR (vor Ort zu entrichten)
Anmeldung: Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Voranmeldung unter Telefon 02 01 - 56 305 70 oder per E-Mail an veranstaltungen@naturundmedizin.LÖSCHEN.de.

Wir verarbeiten die im Rahmen der Anmeldung übermittelten Daten auf Grundlage der Erforderlichkeit zur Vertragserfüllung. Näheres finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Weitere Vorträge der Veranstaltungsreihe

Aktuelle Termine

Aktuelle Termine Icon

Achtsamkeitstraining bei Augenleiden – Hilfe zur Selbsthilfe
mit Dr. Brigitte Schüler am 07.06.2024 in Essen

mehr erfahren

Großer Gesundheitstag von Natur und Medizin
am 22.06.2024 in Bad Neuenahr

mehr erfahren

Entgiftung für Körper, Geist und Seele mit Pfarrer Kneipp
Dr. Thomas Rampp am 30.08.2024 in Essen

mehr erfahren

Redaktion Natur und Medizin e.V.
Redaktion Natur und Medizin e.V.

Sie interessieren sich für Veranstaltungen oder Vorträge aus dem Bereich Naturheilkunde und Gesundheit?

Als Redaktion von Natur und Medizin stehen wir Ihnen mit Tipps und Informationen zur Seite.