Naturheilkunde
Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Zum 100sten Geburtstag von Veronica Carstens
geboren am 18. Juni 1923 in Bielefeld

Zum 100sten Geburtstag unserer langjährigen Vorstandsvorsitzenden und der »Grande Dame der Naturheilkunde« lassen wir Bilder sprechen. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen…

Veronica Carstens 1941 beim Spiel der Geige

Veronica Carstens besuchte das Ceciliengymnasium in Bielefeld. Der Schule verdankte sie ihren festen Glauben und ihre Liebe zur Musik. Veronica Carstens spielte Geige und wollte später Musik studieren. 1942 jedoch – nach dem Arbeitsdienst – entschied sie sich für ein Medizinstudium in Freiburg. Das Bild stammt aus dem Jahr 1941, © Archiv der Carstens-Stiftung.

Dr. Veronica Carstens mit Karl Carstens vor dem Ferienhaus in der Eifel.

Das Ehepaar Carstens vor seinem Ferienhaus in der Eifel. Zu ihrer großen Enttäuschung blieb der Wunsch nach Kindern unerfüllt – besonders für Veronica Carstens eine schwierige Zeit. Daraufhin nahm sie das nach dem Physikum unterbrochene Medizinstudium wieder auf und schloss es ab. Das Bild stammt aus dem Jahr 1975, © Archiv der Carstens-Stiftung.

Veronica Carstens
Über den Menschen und ihr Wirken

Dr. med. Veronica Carstens

Veronica Carstens: Modern, selbstbestimmt und nah am Menschen

Nach dem Krieg nahm sie ihr Medizinstudium wieder auf. Sie gründete eine Stiftung und brachte richtungsweisende Modellprojekte auf den Weg. Sie sprach die zwei Sprachen der Medizin. Sie schrieb tausende Briefe. In ihrer Praxis und während ihrer Reisen und Vortragstätigkeiten stellte sie den Menschen in den Mittelpunkt. Sie war Arbeitgeberin und wirkte (auch als First Lady) bis ins hohe Alter – Kurz: Sie war zielstrebig, engagiert und ihrer Zeit voraus, sie war selbstbestimmt, pflichtbewusst und immer nah am Menschen.

weiterlesen
Gedanken zum 100. Geburtstag von Dr. Veronica Carstens

Gedanken zum 100. Geburtstag von Dr. Veronica Carstens

Gleich zwei Geburtstage können die treuen Mitglieder von Natur und Medizin feiern: das 40-jährige Gründungsjubiläum des Fördervereins und den 100. Geburtstag der Frau, die der Anlass für dieses außergewöhnliche und mutige Engagement in Sachen Naturheilkunde und Homöopathie ist – Dr. Veronica Carstens.

weiterlesen
Das Praxisteam der Dr. Veronica Carstens

Als erste „First Lady“ gab Veronica Carstens ihren Beruf während der Bundespräsidentenzeit nicht auf. Nur neue Patienten nahm sie in diesen vier Jahren nicht an. Das Bild stammt aus dem Jahr 1979, © Archiv der Carstens-Stiftung.

Empfehlungen aus der Praxis
von Dr. med. Veronica Carstens

Bewegung bei Infektanfälligkeit

Bewegung bei Infektanfälligkeit

Bewährte Rezepte, überliefertes Erfahrungswissen und alte Hausmittel hatten für Dr. Veronica Carstens einen festen Platz in ihrer täglichen Arbeit als Internistin. Einige ihrer Tipps und Rezepte stellen wir in loser Folge hier vor.

weiterlesen
Knoblauch-Zitronen-Kur bei verengten oder verkalkten Gefäßen

Knoblauch-Zitronen-Kur bei verengten oder verkalkten Gefäßen

Bewährte Rezepte, überliefertes Erfahrungswissen und alte Hausmittel hatten für Dr. Veronica Carstens einen festen Platz in ihrer täglichen Arbeit als Internistin. Einige ihrer Tipps und Rezepte stellen wir in loser Folge hier vor.

weiterlesen
Nasenbluten bei Kindern

Nasenbluten bei Kindern

Gelegentliches Nasenbluten hat bei Kindern und Jugendlichen zumeist harmlose Ursachen. Hier sind drei Tipps aus Naturheilkunde und Homöopathie, mit denen die Blutung gestillt werden kann.

weiterlesen
Zwei dekorative Ölflaschen auf Tisch mit Sesamsamen, vertikale Banderole mit Veronica-Carstens-Avatar

Ölziehen gegen Entzündungen und zur Abwehrstärkung

Das Ölziehen ist ein traditionelles, sehr wirksames Heilverfahren zur allgemeinen Abwehrstärkung und bei Entzündungen im Mund-Rachenraum.

weiterlesen
Mistelzweig auf grauer Tischplatte

Misteltee gegen Bluthochdruck

Die Mistel ist eine alte Heilpflanze, die früher bei zahlreichen Erkrankungen Verwendung fand. Als Kaltauszug kann sie gegen Bluthochdruck helfen.

weiterlesen
Blick auf Unterschenkel in Sportschuhen auf Waldweg im Gegenlicht.

Hausmittel gegen Wadenkrampf

Nach intensivem Sport kommt es oft zu unangenehmen Wadenkrämpfen. Dr. Veronica Carstens hatte für diesen Fall ein altes Hausmittel parat.

weiterlesen
Pipette, aus der eine Flüssigkeit in ein Fläschchen tropft vor grünem Hintergrund.

Erste Erkältungssymptome behandeln

Erkältungen sind leichte Infekte, die durch Viren verursacht werden. Die ersten Symptome können wirksam mit pflanzlichen, naturheilkundlichen oder homöopathischen Mitteln behandelt werden, so dass schwerere Infekte keine Chance haben.

weiterlesen
Globuli auf einem großen grünen Blatt

Okoubaka bei Verdauungsstörungen

Okoubaka ist ein bewährtes Mittel, das bei akuten oder durch Lebensmittelunverträglichkeiten verursachten Magen- und Darmbeschwerden verwendet wird.

weiterlesen
Dr. Veronica Carstens: Staatsbesuch in der Elfenbeinküste 1983

1983 führte Veronica Carstens ein Staatsbesuch in die Elfenbeinküste. In ihren Memoiren schreibt sie darüber: »Dort hatte ich Gelegenheit, ein kleines Krankenhaus zu besuchen. Mich beeindruckte sehr, dass auf der Kinderstation jedes Kind entweder seine Mutter oder eine weibliche Verwandte Tag und Nacht zur Begleitung hatte. Die Kinderärztin erklärte mir, dass diese Kinder sehr viel aushalten könnten, weil jeder Vorgang nur auf dem Arm oder in der Umarmung der Begleitperson stattfand und sie dadurch voller Vertrauen alles mit sich machen ließen.« © Bild, Archiv der Carstens-Stiftung.

Dr. Veronica Carstens 2006 mit Mitgliedern von Natur und Medizin auf einer der berühmten Herbstwanderungen

Dr. Veronica Carstens 2006 mit Mitgliedern von Natur und Medizin auf einer der berühmten Herbstwanderungen. »Die Kontakte mit Gleichgesinnten und das Miterleben, wie die Menschen allmählich erwachen und die großen verschiedenen Heilweisen, unter denen ich die Homöopathie als die größte ansehe, entdecken und sich selbst zu eigen machen, beglückt mich. Dass sie dies tun im Gefühl der Notwendigkeit, für ihre eigene Gesundheit verantwortlich zu sein, ist dabei von höchster Wichtigkeit.« © Bild, Archiv der Carstens-Stiftung.

Dr. Veronica Carstens
und weitere Artikel zu ihr im Internet

Empfohlene Links zu Dr. Veronica Carstens
  • Was macht eigentlich… Veronica Carstens? ⇒ erschienen im Stern [Link]
  • Nachruf auf Dr. Veronica Carstens ⇒ erschienen auf Carstens-Stiftung.de [Link]
  • Dr. Veronica Carstens ist gestorben ⇒ erschienen in der Rheinischen Post [Link]
  • Die Grande Dame der Naturheilkunde und Homöopathie ⇒ erschienen auf Carstens-Stiftung.de [Link]

Aktuelle Termine

Aktuelle Termine Icon

Wofür stehen Sie morgens auf?
Online-Vortrag am 06.03.2024 von Prof. Dr. Esch

mehr erfahren

Wie aktiviere ich meine Selbstheilungskräfte im Alltag?
Vortrag am 17.04.2024 von Dr. Anna Paul

mehr erfahren

Naturheilkundliche Therapie von chronischen Kopfschmerzen
Gesundheit im Gespräch mit Dr. Saha am 19.04.2024

mehr erfahren

Werden Sie aktiv – Für Ihre eigene Gesundheit

Natur und Medizin e.V. ist auf Ihre Unterstützung angewiesen, um Forschung zu fördern und Patienten unabhängig und fundiert beraten zu können. Wir setzen uns dafür ein, dass Naturheilkunde und Homöopathie möglichst vielen Menschen zugutekommt. Helfen Sie uns dabei, dieses Ziel zu erreichen, und werden Fördermitglied!

Vorteile einer Mitgliedschaft

Mitgliederzeitschrift

Alle zwei Monate neu – mit aktuellen Berichten zur Komplementärmedizin sowie einer Vielzahl praktischer Selbsthilfe-Tipps (inkl. Kompass Komplementärmedizin).

mehr erfahren

Online-Angebot

Geschützter Mitgliederbereich – Rund um die Uhr exklusive Artikel aus der Mitgliederzeitschrift ansehen sowie in über 120 KoKos stöbern.

mehr erfahren

Exklusive Ratgeber

Gesundheits- und Selbsthilfe-Ratgeber mit Informationen zu unterschiedlichen Erkrankungen und Alltagsbeschwerden, deren Therapiemöglichkeiten und vielen praktischen Selbsthilfetipps.

mehr erfahren

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft für Naturheilkunde und Homöopathie

Jetzt Mitglied werden