Naturheilkunde
Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen
Dr. Thomas Rampp: Kneipp für zuhause
Online-Vortrag am 9. Februar 2022 live auf YouTube

Kneipp für zuhause

Von

Veröffentlicht am
Termine Immunsystem Kneipp

Aufzeichnung des Online-Vortrags am 09.02.2022:
Es referierte Dr. med. Thomas Rampp. Dr. Rampp ist Oberarzt an der Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin und seit 2002 Leiter des Instituts für Naturheilkunde, Traditionelle Chinesische und Indische Medizin an den KEM | Evang. Kliniken Essen-Mitte gGmbH. Er ist Facharzt für Allgemeinmedizin mit den Forschungs- und Arbeitsschwerpunkten Traditionelle Heilverfahren und deren klinische Anwendung am Lehrstuhl für Naturheilkunde der Universität Duisburg-Essen.

Der Vortrag von Dr. Rampp

Wasser ist ein wunderbares Mittel: für therapeutische Zwecke, für die Selbsthilfe und auch zur Stärkung des Wohlbefindens. Wasser kostet nicht viel und ist nahezu überall erhältlich. In dem Vortrag wird praxisnah erklärt, wie wir zu jeder Zeit mithilfe gezielter Wasseranwendungen unsere Abwehr stärken, Schmerzen lindern, uns erfrischen und verjüngen können.

Die Hydrotherapie als Regulationsverfahren

Die Hydrotherapie, also die Anwendung von Wasser zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten, hat in Deutschland eine lange Tradition bis ins 18. Jahrhundert. Sie ist hierzulande eng mit dem Namen Sebastian Kneipp verbunden und zählt zu den sogenannten Regulationsverfahren. Das bedeutet, die therapeutische Maßnahme ist ein von außen gesetzter Reiz, der die Selbstheilungskräfte anregen und die Regulation körpereigener Vorgänge – etwa Atmung, Kreislauf oder auch Verdauung – optimieren soll. Dies geschieht durch Reizleitungsbahnen von der Haut ins Körperinnere.

Als Reiz genutzt, werden die physikalischen Eigenschaften des Wassers, wie Temperatur, Druck und Widerstand. So gibt es Kalt-, Warm- und Heißreize, aber auch unterschiedliche Anwendungsformen: Waschungen, Wickel und Auflagen, Güsse, Bäder, Dämpfe (Sauna und Inhalationen), Bürstungen sowie das Wassertreten.

Oberarzt Dr. Thomas Rampp , Experte für Traditionelle Heilverfahren, zeigt praxisnah die jeweiligen Einsatzgebiete auf – von der vorbeugenden Stärkung der Abwehr bis zur begleitenden Behandlung, etwa bei Kopfschmerzen, Grippe und Infekten, Herz-Kreislauf- oder Blutdruck-Beschwerden, Magen-Darm-Problemen, Wechseljahresbeschwerden und Rheuma. Auch auf Gegenanzeigen wird selbstverständlich eingegangen.

Infos

Wann: Mittwoch, 9. Februar 2022, 17 Uhr
Wo: Live-Stream auf dem YouTube-Kanal der Carstens-Stiftung und Natur und Medizin e.V.:

zu unserem Youtube-Kanal

 

Chat-Funktion: Während des Vortrags gibt es die Möglichkeit, die Chat-Funktion zu nutzen. Dazu müssen Sie bei YouTube mit einem Kanal angemeldet sein. Das ist einfach einzurichten.

Erinnerung: Wenn Sie per e-Mail erinnert werden möchten, reicht eine formlose Mail an veranstaltungen@naturundmedizin.LÖSCHEN.de.
Datenschutz: Ihre e-Mail-Adresse wird nach der Veranstaltung aus unseren Verteilern gelöscht. 

Natur und Medizin e.V., der Förderverein der Carstens-Stiftung, hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Bevölkerung fundiert über Nutzen und Anwendung von Naturheilkunde und Homöopathie aufzuklären. Im hauseigenen KVC Verlag sind bereits über 100 Sach- und Fachbücher aus dem Bereich Komplementärmedizin erschienen. Mit den Mitgliedsbeiträgen und Spenden werden wichtige Projekte der Carstens-Stiftung zur wissenschaftlichen Forschung und Nachwuchsförderung finanziert. Seit 1982 sind so mehr als 40 Mio. Euro für Wissenschaft und Forschung in über 300 Projekten aufgewendet worden.

Unsere Online-Vorträge
stehen nach dem LiveStream als Aufzeichnung zur Verfügung

Heilsame Ernährung Planetary Health

Heilsame Ernährung – Planetary Health Nutrition

Aufzeichnung des Online-Vortrags am 21.09.2022

PD Dr. med. Christian Keßler forscht am Immanuel Krankenhaus Berlin im Rahmen der Stiftungsprofessur für klinische Naturheilkunde am Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie der Charité-Universitätsmedizin.

weiterlesen
Hypnose bei Depression

Hypnose bei Depression

Aufzeichnung des Online-Vortrags am 08.06.2022

Pharmakologische Therapieansätze sind wertvoll und in vielen Fällen ersatzlos – in manchen Fällen jedoch reicht die Wirkung von Medikamenten allein nicht aus, um dauerhaft zu helfen, oder die Nebenwirkungen bergen das Risiko von weiteren Beschwerden. Dann sind nicht-medikamentöse Verfahren wertvoll. Ein großes Potenzial steckt in der Hypnose. Dr. Julia Siewert erläutert dieses Potenzial am Beispiel von Depressions-Erkrankungen.

weiterlesen
Naturheilkundliche Anti-Aging-Strategien

Naturheilkundliche Anti-Aging-Strategien

Aufzeichnung des Online-Vortrags am 11.05.2022

Altern wird heute als ein form- und gestaltbarer Prozess angesehen, der auf vielfältigen Ebenen körperlich, psychisch und mental beeinflussbar ist. Wie das funktioniert, erklärt PD Dr. Michael Teut, Facharzt für Allgemeinmedizin, Qualifikation Ernährungsmedizin (Curriculum BÄK), Homöopathie Diplom DZVHAE, Diplom Medizinische Hypnose/Hypnotherapie (Zertifikat DGH). Prüfarzt für Klinische Studien.

weiterlesen
Osteopathie und Faszientherapie bei Rückenschmerzen

Osteopathie und Faszientherapie bei Rückenschmerzen

Aufzeichnung des Online-Vortrags am 20.04.2022

Es referierte Eberhard Schulz, Heilpraktiker mit Schwerpunkt Osteopathie und Faszientherapie. Schulz ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Chiropraktik, Osteopathie, Neuraltherapie (ACON). Er leitet eine Naturheilpraxis in Düsseldorf.

weiterlesen
Julian Böhm: Sporttherapie bei Knie- und Hüftarthrose

Sporttherapie bei Knie- und Hüftarthrose

Aufzeichnung des Online-Vortrags am 17.03.2022

Es referierte der Sportwissenschaftler Julian Böhm. Böhm ist Sporttherapeut der Abteilung Sportmedizin, Medizinische Klinik im Universitätsklinikum Tübingen.

weiterlesen
Dr. Thomas Rampp: Kneipp für zuhause

Kneipp für zuhause

Aufzeichnung des Online-Vortrags am 09.02.2022:

Es referierte Dr. med. Thomas Rampp. Dr. Rampp ist Oberarzt an der Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin und seit 2002 Leiter des Instituts für Naturheilkunde, Traditionelle Chinesische und Indische Medizin an den KEM | Evang. Kliniken Essen-Mitte gGmbH. Er ist Facharzt für Allgemeinmedizin mit den Forschungs- und Arbeitsschwerpunkten Traditionelle Heilverfahren und deren klinische Anwendung am Lehrstuhl für Naturheilkunde der Universität Duisburg-Essen.

weiterlesen
Bewusst atmen gegen Stress

Bewusst atmen gegen Stress

Aufzeichnung des Online-Vortrags am 12.01.2022:

Es referierte Dr. Anna Paul. Dr. Paul ist seit 2011 Vorstandsvorsitzende von Natur und Medizin. Darüber hinaus ist sie Leiterin der Ordnungstherapie/Mind-Body-Medizin in der Abteilung Naturheilkunde und Integrative Medizin an den KEM | Evang. Kliniken Essen-Mitte gGmbH. Sie ist Mitarbeiterin am Stiftungslehrstuhl für Naturheilkunde und Integrative Medizin der medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen und leitet die Arbeitsgruppe Prävention & Gesundheitsförderung. Als Referentin ist sie in der ärztlichen Weiterbildung tätig und leitet Seminare zu den Themen Mind-Body-Medizin, Stressbewältigung und Yoga.

weiterlesen
Homöopathie für die Seele

Homöopathie für die Seele

Aufzeichnung des Online-Vortrags vom 05.11.2021:

Es referierte Dr. Markus Wiesenauer. Dr. Wiesenauer ist Apotheker und Facharzt für Allgemeinmedizin mit den Zusatzbezeichnungen Homöopathie, Naturheilverfahren und Umweltmedizin. Er gehört dem Vorstand der Carstens-Stiftung an und hat zahlreiche Patientenratgeber und Fachbücher verfasst.

weiterlesen

Aktuelle Termine

Aktuelle Termine Icon

Versand der Mitgliederzeitschrift
die letzte des Jahres, am 17.11.2022

mehr erfahren

Naturheilkunde bei Herz-Kreislauferkrankungen
Kettwiger Naturheiltag am 30.09.2022

mehr erfahren

Integrative Kardiologie
Dr. Kohl-Heckl live auf YouTube am 09.11.2022.

mehr erfahren

Redaktion Natur und Medizin e.V.
Redaktion Natur und Medizin e.V.

Sie interessieren sich für Veranstaltungen oder Vorträge aus dem Bereich Naturheilkunde und Gesundheit?

Als Redaktion von Natur und Medizin stehen wir Ihnen mit Tipps und Informationen zur Seite.